Onlinekasino.de » Merkur Spiele » Merkur Eye of Horus

Merkur Eye of Horus

Merkur ist ein deutscher Hersteller von Casino-Software, der immer wieder für Überraschungen sorgt. Die Slots von Merkur sind für eine attraktive Symbolik und für gute Gewinnmöglichkeiten bekannt. Möchten Sie eine Zeitreise in das Alte Ägypten machen, dann sollten Sie Eye of Horus spielen. Dieser Slot wurde bereits im Jahre 2012 herausgebracht, er überzeugt mit Symbolen aus der ägyptischen Mythologie. Der Gott Horus sorgt als Wild-Symbol für attraktive Gewinne, auch das Auge des Horus spielt eine wichtige Rolle.
Merkur Eye of Horus Online Spielen
Platz
Casino
Bonus Code
Bonus Details
Bewertung
TESTBERICHT
1
Bis zu 300€ + 185 Freispiele

Das bietet der Slot Eye of Horus

Der Gott Horus ist ein Hauptgott der ägyptischen Mythologie, er wird zumeist als Falke dargestellt und wurde im Alten Ägypten von vielen Menschen verehrt. Der Gott stellte

  • Himmelsgott
  • Welten- oder Lichtgott
  • Königsgott
  • Beschützer der Kinder

dar. Horus hatte noch einen Bruder Seth; als Osiris, der Vater der beiden, verstarb, fochten die beiden Brüder einen erbitterten Kampf aus, infolgedessen Seth seinem Bruder das linke Auge ausstach. Dieses Auge gab dem Slot seinen Namen und ist das höchstwertigste Gewinnsymbol. Der Slot Eye of Horus zeichnet sich durch

  • drei Reihen
  • fünf Walzen
  • zehn Gewinnlinien

eye_of_horus

aus. Es handelt sich nicht um feste Gewinnlinien, sondern der Spieler kann selbst entscheiden, wie viele Gewinnlinien er bespielen möchte. Er kann nur auf einer, auf mehreren oder auf allen zehn Linien spielen und die Gewinnlinien mit Plus und Minus wählen. Wird auf mehreren Linien gespielt, sind die Gewinnchancen höher, doch muss ein höherer Einsatz geleistet werden. Gewinne können auf mehreren Linien erzielt werden, dabei werden die erzielten Gewinne addiert. Der Einsatz für eine Linie wird mit der Zahl der Linien multipliziert; im unteren Bereich des Spiels wird der Gesamteinsatz angezeigt. Gespielt werden kann bereits mit einem Einsatz von einem Cent pro Linie, während der Höchsteinsatz für eine Linie 2 Euro ausmacht. Wird auf allen Linien mit dem höchsten Einsatz gespielt, beträgt der Gesamteinsatz also 20 Euro. Der Einsatz kann stufenweise erhöht werden. Der Spieler kann den Button Max. Einsatz klicken, damit automatisch der Höchsteinsatz platziert wird. Soll das Spiel mehrmals mit Einsätzen in gleicher Höhe wiederholt werden, kann der Spieler die Autostart-Funktion nutzen. Mit den Pfeilen neben dem Autostart-Button kann der Spieler festlegen, wie oft das Spiel wiederholt werden soll. Die Funktion kann gestoppt werden, indem der Spieler erneut auf den Autostart-Button klickt. Um diese Funktion zu nutzen, muss genügend Guthaben auf dem Spielkonto vorhanden sein.

Die Gewinnsymbole bei Eye of Horus

Der Slot Eye of Horus kommt nicht ohne die wenig beliebten Kartensymbole aus, doch sind es hier nur vier Kartensymbole:

  • J – Bube
  • Q – Dame
  • K – König
  • A – Ass

Alle Kartensymbole haben den gleichen Wert; drei gleiche Symbole müssen erscheinen, damit der fünffache Einsatz ausgezahlt wird. Bei fünf gleichen Symbolen erhält der Spieler bereits den 100-fachen Einsatz. Die Bildsymbole stammen aus der ägyptischen Mythologie, sie sind wesentlich schöner als die Kartensymbole und sorgen für höhere, aber seltenere Gewinne. Eye of Horus verfügt über die Bildsymbole mit folgender Auszahlung:

  • Henkelkreuz Anch – drei Symbole für zehnfachen Einsatz, fünf Symbole für 200-fachen Einsatz
  • Fächer – drei Symbole für zehnfachen Einsatz, fünf Symbole für 200-fachen Einsatz
  • Skarabäus – drei Symbole für 20-fachen Einsatz, fünf Symbole für 250-fachen Einsatz
  • Falke – drei Symbole für 20-fachen Einsatz, fünf Symbole für 300-fachen Einsatz
  • Schakal – drei Symbole für 50-fachen Einsatz, fünf Symbole für 400-fachen Einsatz
  • Auge des Horus – drei Symbole für 100-fachen Einsatz, fünf Symbole für 500-fachen Einsatz

Bei Eye of Horus werden die Gewinnsymbole von links nach rechts ausgezählt; damit der Spieler einen Gewinn erzielt, müssen die Symbole auf einer Linie unbedingt auf den benachbarten Walzen erscheinen. Wichtig ist, dass ein Symbol auf der ersten Walze erscheint, da der Spieler anderenfalls leer ausgeht. Der Gott Horus ist das Wild-Symbol; Scatter-Symbol ist eine Pyramide.

Wild- und Scatter-Symbole für attraktive Gewinnmöglichkeiten

Als Wild-Symbol tritt der Gott Horus als Joker auf, außer der Pyramide kann er alle anderen Symbole ersetzen. Der Gott Horus kann häufigere Gewinne bringen, indem er eine Gewinnkombination ergänzt; er kann allerdings auch zu höheren Gewinnen führen, wenn er eine bereits vorhandene Gewinnkombination erweitert. Die Pyramide muss als Scatter-Symbol mindestens dreimal auftreten, damit der Spieler zwölf Freispiele bekommt. Während der Freispiele kann der Gott Horus auftreten und weitere Freispiele herbeiführen. Die Bildsymbole können während der Freispiele auftreten und zu besseren Gewinnen führen.

Gamble-Funktion bei Eye of Horus

Im Gewinnfall hat der Spieler drei Möglichkeiten:

  • Gewinn auszahlen lassen
  • Leiterrisiko
  • Kartenrisiko

Spieler, die kein Risiko eingehen möchten, können den Auszahlungs-Button klicken, um den Gewinn auszahlen zu lassen. Beim Leiterrisiko kann der Spieler mit der richtigen Portion Glück seinen Gewinn erhöhen, indem er auf die richtige Stufe klickt. Er kann, wenn er richtig klickt, den Gewinn auszahlen lassen, doch kann er die Funktion auch mehrmals wiederholen. Die Funktion ist beendet, wenn der Spieler falsch klickt – der Spieler hat dann alles verloren. Das Kartenrisiko bietet die Möglichkeit, die Gewinne zu verdoppeln, dazu muss der Spieler die richtige Farbe einer Karte raten. Der Spieler kann, wenn er richtig rät, den Gewinn auszahlen lassen oder die Funktion mehrmals wiederholen. Auch hier ist alles verloren, wenn der Spieler die falsche Farbe rät – die Funktion ist dann beendet. Bei beiden Risiken liegt das Risiko 50:50.

Tricks und Strategien für Eye of Horus

Im Internet machen verschiedene Strategien und Tricks für Eye of Horus die Runde, zum Teil werden sie auf dubiosen Webseiten gegen Geld angeboten. Sie sollten sich nicht davon blenden lassen, denn Strategien und Tricks helfen Ihnen nichts. Sie sind nur Ihr Geld los, doch verbessern Sie nicht Ihre Gewinnchancen. Da Eye of Horus ein Glücksspiel ist, haben Sie auf den Ausgang des Spiels keinen Einfluss. Ein Zufallsgenerator sorgt für die Ausspielung der Gewinne nach dem Zufallsprinzip; dieser Zufallsgenerator kann nicht ausgetrickst oder manipuliert werden. Das Spiel ist bereits entschieden, nachdem Sie den Startbutton geklickt haben.

Das richtige Online-Casino für Eye of Horus

Eye of Horus wird in Online-Casinos mit Software von Merkur angeboten; da inzwischen schon viele Casinos mit Merkur-Software vorhanden sind, ist es gar nicht so einfach, das geeignete Casino zu finden. In vielen Casinos mit Merkur-Software haben Sie die Möglichkeit, kostenlos zu spielen, um das Spiel erst kennenzulernen. Sie sollten darauf achten, dass das kostenlose Spiel beliebig oft möglich ist. In einigen Casinos müssen Sie sich für das kostenlose Spiel nicht anmelden. Möchten Sie Eye of Horus spielen, kommt es bei der Auswahl des Casinos auf

  • Angebot an Zahlungsmethoden
  • Willkommensbonus für Neukunden
  • Boni und Aktionen für Stammkunden
  • Kundenservice

an. Der kostenlose Casino-Vergleich im Internet hilft Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Casinos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2017 Onlinekasino.de